TV Herbolzheim löst TB Kenzingen ab

Handballer des Landesliga-Tabellenführers gewinnen mit drei Siegen das 41. Dreikönigsturnier.

Alle Jahre wieder eröffnen der TB Kenzingen, der TuS Oberhausen, der TV Herbolzheim und der TuS Ringsheim beim Dreikönigsturnier das neue Kalenderjahr im Handball. Am vergangenen Wochenende fand in der Üsenberghalle beim TB Kenzingen die 41. Auflage dieses traditionsreichen Vergleichs statt.

Eröffnet wurde das Spektakel am Vormittag mit den Turnieren der Frauen- und Altherren-Mannschaften. Da der TuS Ringsheim mit keinem Frauen-Team vertreten war, schickte Kenzingen hier gleich zwei Aufgebote ins Rennen. Im Spielmodus Jeder gegen Jeden sicherten sich die Gastgeber in beiden Wettbewerben den Turniersieg. Für Oberhausen sprang bei den Altherren der dritte und beim Frauen-Turnier der zweite Platz heraus. Der TVH musste sich zwei Mal mit dem vierten Rang begnügen.

Am Nachmittag kamen die Männer-Teams auf Touren. Viereinhalb Stunden lang gab es für die zahlreich erschienenen Zuschauer ein Lokalderby nach dem anderen zu sehen, stets mit reduzierter Spielzeit von jeweils 30 Minuten. Zum Auftakt unterlag der TB Kenzingen dem TuS Oberhausen, dem einzigen Südbadenligisten im Feld, das ansonsten ausnahmslos aus Landesligisten bestand. In unterhaltsamen wie fair geführten Spielen zeigte der TV Herbolzheim, der im Vorjahr die Jubiläumsauflage des Dreikönigsturnier ausgetragen hatte, dass er in der Landesliga zu Recht auf dem ersten Platz rangiert. In der letzten Begegnung des Tages gewann das Team von Trainergespann Thomas Mutschler/Mario Reif gegen Kenzingen auch ihr drittes Spiel und löste die Gastgeber nach zwei Jahren als amtierender Titelträger ab. Die anderen drei Teams hatten alle jeweils ein Spiel gewonnen, sodass am Ende das Torverhältnis sowie der direkte Vergleich über die Platzierung entschied. Hinter Ringsheim beendete Oberhausen das Turnier auf dem dritten Rang, die TBK-Truppe wurde Vierter.

Auch, wenn seine Truppe den Wanderpokal, der einst von den Bürgermeistern der vier Gemeinden gestiftet wurde, an den Lokalrivalen weiterreichen musste, war TBK-Trainer Florian König mit dem Turnier zufrieden: "Es war spannend und sehr gut besucht, also eine rundum gelungene Veranstaltung."

Zum Start der Wintervorbereitung gab König zudem einigen Akteuren, die in der Hinrunde weniger zum Zuge kamen, ausreichend Spielzeit. "Das Turnier ist mit viel Tradition verbunden, daher ist es auch von großer Bedeutung, wenn man es alle vier Jahre austragen darf", ergänzte Carina Baab aus der Abteilungsleitung Handball beim TBK. Zumal neben dem sportlichen Wettkampf das alljährliche Beisammensein auch dazu diene, Freundschaften über Vereinsgrenzen hinaus zu pflegen. Alle vier Mannschaften sind am kommenden Wochenende im Ligabetrieb noch spielfrei.

Von Nils Müller

Quelle: www.badische-zeitung.de
(Veröffentlicht am Di, 08. Januar 2019 auf badische-zeitung.de)

Ergebnisse und Tabellen vom 41. Dreikönigsturniers in der Kenzinger Üsenberghalle

Damen- und AH–Turnier:


2:7 TB Kenzingen Da2 - TB Kenzingen Da1
8:4 TuS Oberhausen Da - TV Herbolzheim Da
5:12 TV Herbolzheim AH - TB Kenzingen AH
4:7 TuS Oberhausen AH - TuS Ringsheim AH        
6:5 TB Kenzingen Da2 - TV Herbolzheim Da
11:2 TB Kenzingen Da1 - TuS Oberhausen Da
6:9 TV Herbolzheim AH - TuS Oberhausen AH
7:3 TB Kenzingen AH - TuS Ringsheim AH
5:6 TB Kenzingen Da2 - TuS Oberhausen Da       
5:4 TB Kenzingen Da1 - TV Herbolzheim Da
6:7 TV Herbolzheim AH - TuS Ringsheim AH
6:4 TB Kenzingen AH - TuS Oberhausen AH

Tabelle Damen:
1.TB Kenzingen Da1 (6:0 / 23:8)
2.TuS Oberhausen Da (4:2 / 16:20)
3.TB Kenzingen Da2 (2:4 / 13:18)
4. TV Herbolzheim Da (0:6 / 13:19)

Tabelle Alte Herren:
1.TB Kenzingen (6:0 / 25:12)
2.TuS Ringsheim (4:2 / 17:17)
3.TuS Oberhausen (2:4 / 17:19)
4.TV Herbolzheim (0:6 / 17:28)

Turnier 1. Herrenmannschaften:

14:18 TB Kenzingen - TuS Oberhausen
17:13 TV Herbolzheim - TuS Ringsheim
13:14 TuS Ringsheim - TB Kenzingen
14:11 TV Herbolzheim - TuS Oberhausen
12:18 TuS Oberhausen - TuS Ringsheim
25:19 TV Herbolzheim - TB Kenzingen 

Tabelle Herren 1:
1.TV Herbolzheim (6:0 / 56:43)
2.TuS Ringsheim (2:4 / 44:43)
3.TuS Oberhausen (2:4 / 41:46)
4.TB Kenzingen (2:4 / 47:56).


Sieger 2019 TVHerbolzheim 2
TBK Damen 1AH Sieger 2019
AH TuS Oberhausen
Siegerehrung
Siegerehrung 1
AH Sieger 2019 1
Damen TuS Oberhausen
Sieger 2019 TVHerbolzheim
Sieger 2019 TVHerbolzheim 1