• aheader38.jpg
  • header32.jpg
  • header39.jpg
  • header40.jpg
  • header41.jpg
  • header42.jpg
  • header43.jpg
  • header45.jpg
TBK  Herren 1

Am vergangenen Samstag fanden die Üsenberger in der Partie gegen Gutach/Wolfach gut ins Spiel, welches zum einen an der Manndeckung gegen Spielmacher Lukas Glunk lag, aber auch an einem gut aufgelegten Fabio Remensperger im TBK-Gehäuse.

Ein 3-Tore Vorsprung war das erste Resümee, welches man aufgrund von technischen Fehlern und liegen gelassenen Chancen jedoch nicht weiter ausbauen konnte.
Zum Pausentee trennte man sich mit einem Unentschieden.

In Halbzeit Zwei änderte sich seitens der TBKler nicht allzu viel. Das Spiel an sich nahm jedoch auf beiden Seiten auf kämpferischer Ebene stetig zu und es wurde sich gegenseitig nichts geschenkt. Die Gutacher lagen immer wieder mit 1-2 Tore in Führung und letztlich kann das Team von Florian König mit dem gewonnenen Punkt zufrieden sein.