TBK  Herren 1Zu ungewohnter Uhrzeit kommt es am Freitagabend zum Derby gegen den TV Herbolzheim. Der TVH konnte das Spitzenspiel vergangenes Wochenende gegen die HU Freibrug für sich gewinnen und wird daher mit viel Rückenwind in die Üsenberger-Stadt kommen, um sich die Herbstmeisterschaft zu sichern.

Doch ungeachtet der Tabellensituation, wird das junge Team von Florian König mit offenem Visier dagegen halten. Dies konnte man bis dato auch gegen alle Spitzenmannschaften aufzeigen.   Ausschlaggebend wird das TBK Torhüter-Duo Sebastian Morga und Fabio Remensperger sein, sowie eine solide Abwehrleitstung. Aus privaten Gründen können Nico Kopp und Matthias Jörns leider nicht dabei sein. Man hofft auf zahlreiche Unterstützung der Fans und auf eine spannende Partie!

Wir wünschen allen Gönnern, Sponsoren und Fans frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage!

TVH
hintere Reihe von links:

Mario Reif (Trainer), Niklas Pommeranz, Yannik Guth, Marius Schmieder, Patrick Hoch, Florian Troxler, Sascha Ehrler, Frank Reymann, Sandra Schöchlin (Betreuerin)

mittlere Reihe von links:
Dominik Klausmann, Janik Pommeranz, Timo Hoch, Erik Ziehler, Benjamin Pommeranz, Benjamin Gremmelspacher, Dominik Minder, Thomas Mutschler (Trainer)   

vordere Reihe von links:
Frank Klomfaß, Nils Kunzer, Adrian Ohnemus

es fehlt:
Nicolai Guth