IMG 0751Zusammen mit dem TB Kenzingen fand die VR-Talentiade-Sichtung am 22.01.2017 in der Üsenberghalle statt.

Bei der VR-Talentiade- Sichtung am 22.01.2017 durften Mädchen und Jungen 2006 und jünger zeigen, was in ihnen steckt. Der TB Kenzingen und die Volksbank Lahr organisierten zusammen ein Sportfest, bei dem besonders begabte Kinder für die Sportart Handball entdeckt werden sollen. Neben den drei E-Jugend Mannschaften der SG Kenzingen/Herbolzheim, waren drei E-Jugend Mannschaften der SG Waldkirch /Denzlingen zu Gast in Kenzingen.
Die Kinder konnten beim 4+1 Handball und beim Aufsetzer-Handball ihr Können im Team zeigen. An den verschiedenen Stationen wurde Wert auf Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Koordination gelegt. Seitens des SHV waren Ingo Albert und Felix Gieger da, um die begabtesten Kinder zu sichten.

Die Volksbanken Raiffeisenbanken in Württemberg haben das Konzept im Jahre 2001 zusammen mit den Sportfachverbänden der Sportarten Fußball, Handball, Leichtathletik, Ski, Tennis und Turnen aufgestellt. Im Jahr 2009 stieß dann noch die Sportart Golf als 7. Sportart hinzu. Seit 2010 finden die VR-Talentiade- Veranstaltungen auch in den benannten Sportarten in Baden und Südbaden und somit in ganz Baden Württemberg statt.

Alle Teilnehmer des Talenttages in Kenzingen haben bei der Siegerehrung Geschenke und Urkunden überreicht bekommen. Frau Altin von der Volksbank Lahr übergab hier dem Ausrichterverein TB Kenzingen einen Scheck im Wert von 150 €, zur Förderung der Jugendarbeit. Ingo Albert und Felix Gieger haben die Namen der 11 gesichteten Kinder bekannt gegeben, welche sich für die 2. Runde- dem Bezirksentscheid- qualifiziert haben. Dieser findet am 30.4 in der Ludwig-Jahn-Halle in Teningen statt.

Nach dieser 2. Runde findet dann die letzte Runde - der Verbandsentscheid statt. Dieser wird in diesem Jahr im Bezirk Freiburg/Oberrhein stattfinden. Daran dürfen aus den vier Handballbezirken jeweils 16 Kinder teilnehmen.
Jede Sportart führt diese Wettbewerbsstufe an einem zentralen Ort in Baden-Württemberg durch.
Die zwölf besten Sportler des jeweiligen Sportverbandes werden in das VR-Talentiade-Team berufen und machen bei den VR-Talentiade-Team-Tagen mit. Das Team darf die große Welt des Sports beim Training mit Stars oder bei einem internationalen Sportevent kennenlernen und wird anschließend in ein Betreuungskonzept eingebunden.

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei der Volksbank Lahr, dem Südbadischen Handballverband und unserem Orga-Team für den tollen Tag rund um den Handball in der Üsenberghalle bedanken. Allen gesichteten Kindern wünschen wir viel Erfolg in der 2.Runde!

Gesichtet wurden: Janis ZornConnor GenhardtJakob KünstleLena Rother



Talentiade 2017 7
Talentiade 2017 1Talentiade 2017 2Talentiade 2017 3Talentiade 2017 4Talentiade 2017 5Talentiade 2017 6