Ende Oktober fand in Zusammenarbeit mit der Grundschule ein Girls- bzw Boys-Day in der Üsenberghalle statt. Hier konnten die Kinder spielerisch Einblicke in die Handball-Welt erlangen.

Der Girls-Day fand unter der Leitung von Claudia und Sölvi Ruder statt. Hier nahmen in drei Stunden insgesamt 36 Mädchen teil, welche mit Freude und Engagement beim Training mitwirkten. Bei den "Boys" war es eine ähnliche Anzahl an Schülern der dritten Klassen, welche an einem anderen Tag unter der Leitung von Boris Zorn ihr können zeigten.

Es wurden viele verschiedene Prell- und Wurfübungen gemacht, sowie einige Koordinationsübungen, welche im Handball sehr wichtig sind.

Unter den rund 70 Kindern sah man einige Talente und die Handball-Jugendabteilung würde sich sehr über Zuwachs freuen!

Ein großen Dank an die Grundschule Kenzingen, Schulleiterin Frau Beck und die Klassenlehrer für diese tolle Möglichkeit den Kindern das Handball etwas näher zu bringen.

Girls ans Boys Day Grundschule