Drucken

Am 27.12 fand wieder das legendäre Handball-Grümpelturnier in der Üsenberghalle statt. Neun Hobby- und Freizeithandballmannschaften fanden sich bereits morgens um elf zum ersten Spiel ein und sorgten den ganzen Tag für Stimmung, Spaß und Handballerische Klasse. Die Teninger waren wie jedes Jahr wieder stark vertreten, aber auch der Kenzinger Stammtisch „HANS“ gehört bereits zum Inventar des Turniers.

Leider musste das Team der Mitternachtshocker aufgrund zu weniger Spieler passen und nahm nicht teil, zum Bedauern aller. Die Jungen Wilden der Bick Coqz, des SC Hayvan und der SG Bromille, ließen dafür das Durchschnittsalter ordentlich sinken und düsten das Feld hoch und runter. Da hatte die Mannschaft der Alemania Schorle das ein oder andere Mal Konditionell zu kämpfen und bestellte des Öfteren ein „Sauerstoffzelt“ an der Theke. Über das gesamte Turnier konnten sich „Opi und Co“ jedoch gut durchsetzten und hatten im Finale einzig gegen die Newcomer Teningen das Nachsehen. Die Bick Coqz gewannen gegen HANS das Spiel um Platz Drei und die Sonntags Handballer kamen vor der Feuerwehr Teningen auf den fünften Rang. Die SG Bromillen verloren im Spiel um Platz acht gegen die Teninger Musiker und die Hayvaner hatten bei ihrer ersten Turnierteilnahme den letzten Platz gezogen. Nichtsdestotrotz war es wieder ein toller Tag mit viel Gaudi. Nach dem Finale fand die Tombola-Verlosung statt und der erste Preis, ein Fahrrad, ging an einen unserer ganz kleinen Nachwuchs-Handballer J

 

Gruempelturnier 15 
 Die Teninger Newcomer (grünes Trikot) sicherten sich den Grümpelturniertitel beim TBK-Turnier. Foto: Schnabl Quelle: www.badische-zeitung.de

Gewinner Tombola Lucas Bleile

Den 1. Preis bei der Tombola, das Fahrrad von Fahrrad Fischer gewann in diesm Jahr Lucas Bleile ein Nachwuchshandballer vom TBK