TBK  Jungen ATV HerbolzheimDie A-Jugend der SG Kenzingen/Herbolzheim startet mit Sieg in die Saison 18/19

Verstärkt durch 2 Spieler aus der B-Jugend trat die A-Jugend der SG Kenzingen/ Herbolzheim am vergangenen Sonntag beim TV Freiburg St.Georgen an. Es dauerte fast 4 Minuten, bis das erste Tor der Partie durch die Gäste aus Kenzingen und Herbolzheim erzielt wurde. Die Jugendlichen der SG Kenzingen/Herbolzheim arbeiteten in der Abwehr konsequent gegen den Ball waren auch im Angriff konzentriert. So erarbeitete man sich eine Überlegenheit, sodass man zur Hälfte des ersten Spielabschnittes mit 3:8 die Nase vorn hatte. Danach blieben auch die einheimischen St. Georgener dran, wobei die SG Ken/Her den Gegner auf Abstand hielt, sodass man beim Spielstand von 7:12 die Seiten wechselte. Nach Wiederanpfiff verschliefen die Gäste aus dem nördlichen Breisgau die ersten 10 Minuten des zweiten Spielabschnittes, sodass man in der 40.Spielminute beim Spielstand von 12:14 nur noch 2 Tore Vorsprung hatte. In der Folge blieb die Partie eng. Es gelang der SG Ken/Her allerdings immer die Nase vorn zu behalten, sodass die Gastgeber zwischen der 45.Spielminute und dem Spielende nie näher als 2 Tore herankamen. Am Ende konnte die A-Jugend der SG Kenzingen/ Herbolzheim mit einem 20:24 Sieg die Heimreise antreten.

Mannschaftsaufstellung und Torschützen der SG Kenzingen/Herbolzheim:
Nils Kunzer (TW), Sebastian Golz 8/2, Cedric Münch 4, Moritz Guderjan 4/1, Marius Zander 4, Manuel Fleitz 2, Noah Fabri 1, Jannis Bochert 1, Lasse Behrens, Noah Beck