Drucken

TBK  Herren 1Saisonauftakt für den TBK – Handball

Im ersten Saisonspiel der neu strukturierten Landesliga Saison ging es für den TB Kenzingen gegen den Aufsteiger aus Heitersheim.

Die Handball Löwen aus Heitersheim haben in der Vorwoche im Derby gegen Müllheim eine deutliche Niederlage hinnehmen müssen. Deshalb war für die Kenzinger Handballer klar, dass die Handball Löwen motiviert und mit viel Kampf dieses Spiel angehen werden.


Diese Vermutung bestätigte sich und die Anfangsminuten gehörten ganz klar der Heimmannschaft, diese führte bereits nach 10 Minuten mit 7:0. Nach einem Timeout des TB Kenzingen hat sich die Mannschaft zusammengerissen und begannen die Aufholjagd. Durch die starke Moral konnte der Rückstand aufgeholt werden und zur Halbzeit stand es 12:10 für die Heimmannschaft.

In der 39. Minute gelang dem TB Kenzingen das Unentschieden (16:16) und in der 40. Minute die erste Führung des Spiels, die der TBK nicht mehr hergegeben hat.
Durch den breiten Kader des TBK konnten die Spielzeiten auf alle Spieler aufgeteilt werden. Dies machte sich gegen Ende des Spiels bemerkbar, denn den Spielern der HBL ging allmählich die Kraft aus. Durch den physischen Vorteil stand dem ersten Saisonsieg nichts mehr im Weg.

Handball Löwen Heitersheim 26 : 30 TB Kenzingen

Kenzingen: Fabio Remensperger, Mathias Hämmerle, Tim Grieger 5/3, Andreas Motz (2), Tobias Hüglin (4), Yannik Appel, Eimantas Mikucionis, Jonas Höfflin (3), Benjamin Rollinger (5/1), Matthias Jörns (3), Abderrahmen Rakez, Christoph Ludwig (3), Dalius Rasikevicius (3), Philipp Jörns (2)