Mit viel Spaß und sportlichem Ehrgeiz starteten wir nach einer kurzen Vorbereitung in die neue Runde.

Unser erstes Spiel bestritten wir in heimischer Halle gegen die Damen von Heitersheim. Und konnten zufrieden mit einem Unentschieden die Partie beenden.

Die Mannschaft verzeichnet mehrere Neuzugänge, aus den A-Mädchen kamen Anna Wissert und Dorothea Meier und von den Damen I kamen Claudia und Sölvi Ruder zur Verstärkung unseres Teams. Auch Karin Hassler ist seit dieser Runde wieder als Torwartin bei der Damen II aktiv.

Leider konnten wir bisher kein Spiel gewinnen, aber im Vergleich zu letzter Runde ist eine deutliche Steigerung zu erkennen. Die Mannschaft wächst zu einer Einheit zusammen und auch die im Training häufig geübten Spielzüge, werden im Spiel angewendet. Trainer „Vetti" kann sehr zufrieden mit seiner Arbeit sein.

Das große Ziel oder auch unser Motto lautet „Auch wir werden mal ein Spiel gewinnen", dies verfolgen wir weiter und hoffen auf baldiges Gelingen.

Wir trainieren immer dienstags, wer Lust und Interesse am Handballspiel hat, kann jederzeit gerne bei uns im Training vorbei schauen.

Unser nächstes Spiel bestreiten wir am Sonntag gegen die Mannschaft aus Gundelfingen.

Wir gratulieren Patricia noch ganz herzlich zu ihrem Nachwuchs.

Mit dabei in der Damen II sind Eli Stern, Melanie Kaiser, Carina Imhof, Severine Emmenecker, Simone Gebhardt, Krisi Reiner, Bianca Habrich, Stefanie Karlin, Lisa Brand, Anna Wissert, Dorothea Meier, Claudia Ruder, Patricia Tandi, Sölvi Ruder, Karin Hassler.

Wir setzen auf einen Sieg und hoffen auf eure Unterstützung

Die DamenII