TBK  Damen 1Vergangenen Samstag am 22.04. fand das letzte Saisonspiel der Landesliga Damen an. Für die Kenzingerinnen war dies auch gleichzeitig das letzte Heimspiel in dieser Saison. Um ihren Fans zu danken, war das Ziel der Damen I noch einmal einen Sieg einzufahren.

Nachdem das Team Chaumet im Hinspiel die Punkte in Steißlingen lassen musste, wollte die Mannschaft diese nun für sich beanspruchen. 

Die TBK Damen überzeugten von Anfang an mit einem starken Spiel im Angriff, sowie einer guten Chancenverwertung. Im Rückzugsverhalten war man aber leider oft zu langsam, wodurch die schnellen Steißlingerinnen sich ebenfalls viele Torchancen herausspielen und diese auch verwerten konnten. Zur Halbzeit stand es 17:14 und für die zweite Hälfte nahm sich das Team vor, das Abwehrverhalten zu verbessern. Dies gelang jedoch nur bedingt und so konnte die Führung zunächst nicht ausgebaut werden. Gegen Ende der Partie gelang es den Gastgeberinnen jedoch durch eine deutlich bessere Abwehrleistung, einige schnelle Tore zu erzielen. Einen verdienten 38:28 Erfolg erarbeitete sich das Team zum Schlusspfiff.

Torschützen: AlisiaBlakowski 9, Anna Wissert 1, Carina Baab 1, Tabea Huber 8, Jacqueline Ette 1, Stefanie Chaumet 6, Valerie Chaumet 4, Johanna Chaumet 7, Astrid Emmenecker 1