Drucken
TBK  Damen 1Beim ersten Heimspiel der Rückrunde war Wiedergutmachung angesagt. 
Hoch motiviert ging man in das Spiel mit dem absoluten Willen die zwei Punkte in heimischer Halle zu behalten.
Die TBK Damen starteten gut ins Spiel und gingen direkt in Führung.
Durch gutes Zusammenspiel und eine stabile Abwehr konnte man die Führung ausbauen und über die komplette Spielzeit behaupten.
Der Sieg war zu keinem Zeitpunkt gefährdet und die gesamte Mannschaft konnte wieder Selbstbewusstsein tanken.
Am kommenden Samstag geht es auswärts bei der SG Hornberg/Lauterbach um die nächsten wichtigen Punkte und man wird an der gezeigten Leistung anknüpfen müssen, um etwas zählbares mit nach Hause bringen zu können.

Torschützinnen:
Chaumet 9, Dahl 5, Wild 4, Hild 3, Nowara 3, Gaber 2, Mertens 2, Bendrich 2/1