TBK  Damen 1Am Samstag konnten die TBK Damen einen deutlichen und ungefährdeten Sieg gegen den HSC Radolfzell einfahren. Das Hinspiel am Bodensee war allen noch in bester Erinnerung, da man dort mit einem Rumpfkader wohl die beste bisherige Saisonleistung gezeigt hatte.
Die Anfangsminuten gestalteten sich noch ausgeglichen, doch man konnte das Spiel schnell für sich entscheiden und den Vorsprung Tor für Tor erhöhen. Fast alle aus dem Kader konnten sich am Ende in die Torschützenliste eintragen und auch die Torfrauen hielten erneut starke Bälle.

Nächsten Sonntag geht es auswärts gegen den TV Todtnau, gegen den man vom Hinspiel noch eine offene Rechnung hat.

Torschützinnen: Bendrich 6/4, Gaber 5, Wild 5, Dahl 5, Chaumet 4, Huber 3, Ette 3, Mertens 2, Nowara 2, Lehmann 1