TBK  Damen 1Einen katastrophalen Tag erwischten die Damen 1 des TB Kenzingen am vergangenen Samstag.
In der 1. Halbzeit konnte man das Spiel ausgeglichen gestalten und war auf Augenhöhe mit den Gegnerinnen. Man ging mit einem Unentschieden in die Kabinen und war optimistisch die 2. Hälfte für sich zu entscheiden.
Doch es kam anders und so musste man aufgrund der eigenen Fehler zusehen, wie die Gegnerinnen Tor um Tor ihren Vorsprung ausbauten.
Das Spiel war nicht mehr zu drehen und so geht es mit einer Niederlage in die Winterpause.
Jetzt heißt es Kopf hoch, Kräfte sammeln und mit Selbstvertrauen in die Rückrunde Ende Januar starten.

Torschützinnen: Chaumet 6, Huber 4, Nowara 3, Bendrich 2/2, Wild 1