TBK  Damen 1Endlich der erste Heimsieg!
Am Samstag hatte man ein Heimspiel gegen den unbekannten Gegner HSG Dreiland 2.
Die erste Halbzeit war von technischen Fehlern geprägt und so konnte man sich nicht für eine gute Abwehrleistung belohnen.

Mit einem 9:6 ging es in die Halbzeit, wobei man schon deutlich mehr Tore hätte erzielen müssen.
Die zweite Halbzeit lief besser, man konnte die Chancen besser nutzen und die technischen Fehler minimieren. So konnte man sich letztendlich auch deutlich mit 8 Toren absetzen.

Nächste Woche geht es auswärts gegen Steißlingen, dort wird man die Leistung deutlich steigern müssen, um mit zwei Punkten im Gepäck heimfahren zu können.

Torschützinnen: Bendrich 6/6, Gaber 6, Huber 6, Chaumet 2, Lehmann 1, Dahl 1