TBK  Damen 1Zum letzten Spiel der Saison hatten die TBK- Spielerinnen die Damen der Eintracht Freiburg bei sich zu Gast. Jedem war der Ernst der Lage bekannt und so lautete die Devise: Die zwei Punkte bleiben hier!

Mit dieser Einstellung und großer Motivation startete man ins Spiel und war von Beginn an hell wach. Die Abwehr stand recht sicher, im Angriff ließ die Treffsicherheit noch etwas zu wünschen übrig. Doch man verstand bald, dass man mit schnellen Angriffen zu einfachen Toren kommt und setzte dies dann auch um, sodass man zur Halbzeit mit einer 16:12 - Führung in die Kabine ging.

Für die zweite Halbzeit galt es an die Leistung anzuschließen und den Vorsprung auszubauen. Das gelang jedoch leider nicht ganz und in es folgte ein Tief. Allerdings fand man den Weg aufwärts wieder recht schnell und ließ auch nichts mehr anbrennen. Man baute die Führung deutlich aus und konnte mit einem 31:23 Sieg vom Platz gehen und hat sich somit den Platz in der Landesliga gesichert.

Torschützen: Dahl 6, S.CHaumet 6, C.Emmenecker 5, Huber 4, Ette 3, Bendrich 2/1, Nowara 2, A.Emmenecker 1, Wild 1, Schäfer 1