TBK  Damen 1Am Sonntag Nachmittag fuhren die Damen 1 des TB Kenzingen zu den Gegnerinnen des TV Todtnau. Leider fanden die Breisgauerinnen nicht ins Spiel und zeigten von Anfang an eine schwache Angriffsleistung. Zu viele technische Fehler und vergebene Torchancen bestimmten das Spiel. Somit gingen die Kenzingerinnen mit einem 14:9 Tore Rückstand in die Kabine. Die zweite Halbzeit gestaltete sich kämpferisch. Insgesamt war der Angriff ideen- und temporeicher. Die Kenzinger Damen konnten so den 5-Tore Rückstand aufholen. Leider hatten sie aber den Todtnauer Angriff nicht perfekt im Griff und Todtnau kam immer wieder zu einfachen Toren. Kenzingen musste sich am Ende mit einem 24:25 Tore Rückstand geschlagen geben. Am Sonntag erwarten die Damen 1 des TB Kenzingen den TV Gengenbach. Die Mannschaft des Trainergespanns Baab / Emmenecker wollen in der kommenden Woche an den Schwächen im Angriff arbeiten und gestärkt in die neue Partie gehen.

Tore TB Kenzingen -TV Todtnau: Blakowski 3, Dahl 2, Huber 9/4, M. Wild 3, Ette 1, S. Chaumet 3, Gaber 3