TBK JugendAm 30. April fand die 2. Runde der VR-Talentiade statt. Der Ausrichter war die SG Köndringen-Teningen. 

Insgesamt nahmen mehr als 50 Mädchen und Jungs der E-Jugenden aus Vereinen des Bezirks Freiburg - Oberrhein teil. Für die SG Kenzingen Herbolzheim waren Frederic Staebler, Jakob Künstle, Connor Gebhardt und Jannis Zorn mit von der Partie. Neben Handball mussten   die Kinder auch Koordinationsübungen absolvieren und sich im Aufsetzerball beweisen. 


Ziel des Handballnachwuchses war es, nochmals eine Runde weiter zu kommen, um im September zusammen mit den Besten der anderen südbadischen Bezirke die 3. Runde der VR-Talentiade zu bestreiten. 

Nach dem 2 Stunden langen Programm stieg dann die Spannung. Nach einer 20 minütigen Auswertung der Ergebnisse wurden die 8 Mädchen und Jungen bekannt gegeben, die es nochmals eine Runde weiter geschafft hatten. 

Connor Gebhardt konnte im Verlauf des Sonntags den Vertreter des Bezirks Freiburg Oberrhein mit seinen sportlichen Leistungen überzeugen und wurde folglich für die 3. Runde der VR-Talentiade im September nominiert. 

Herzlichen Glückwunsch Connor zu dieser hervorragenden Leistung. 
Talentiade 2017 12.png
Talentiade 2017 9.png
Talentiade 2017 10.png
Talentiade 2017 11.png
Talentiade 2017 8.png
Vorschau:

Am Wochenende heißt es Daumen drücken,  wenn unsere Nachwuchs-Talente am Bezirksentscheid der VR-Talentiade teilnehmen!


Jannis Zorn, Connor Gebhardt, Frederic Stäbler, Jakob Künstle und  Lena Rother vertreten die E-Jugend Mannschaften der SG Kenzingen/Herbolzheim am Sonntag 30.4.2017 in der Teninger Ludwig-Jahn Halle. Beginn ist um 11Uhr.



Talentiade 2017 1