Drucken

Beim Handballaktionstag, am 18.Oktober 2013 in der Üsenberghalle in Kenzingen, kooperierten die Grundschule und der Turnerbund Kenzingen, um Kindern die Freude am Handball, sowie am Sport allgemein, näher zu bringen.

Es kamen 70 Kinder aus drei verschiedenen zweiten Klassen schon morgens um 9:00 Uhr in die Halle. Als erstes durften sich die Kinder in den Kabinen umziehen, bevor es dann zur Begrüßung ins Foyer ging. Danach wurden acht Gruppen mit jeweils acht bis neun Kindern gebildet.

Das Warmlaufen wurde von Spielerinnen der weiblichen C-Jugend des TBK übernommen und hat den Kindern schon von Beginn an, großen Spaß gemacht.
An den einzelnen Stationen waren dann Spielerinnen und Spieler der weiblichen A- und C-Jugend, der männlichen B- und C-Jugend und der 1. Damenmannschaft zur Unterstützung da.

Bei den verschiedenen Stationen wurden Koordination, Kondition und auch der Umgang mit dem Ball trainiert.
Die Kinder hatten Aufgaben wie: Zielwerfen mit dem Ball, Aufsetzerhanball, Medizinball rollen, Kasten schieben, Weichbodenüberquerung, Luftballon jonglieren und das Bankschieben mit Wasserflaschen in den Händen.
All das haben sie mit Begeisterung versucht umzusetzen, um ihren Lehrern zu zeigen, wie sportlich sie schon sind. Und auch die Schülerinnen und Schüler untereinander haben sich sehr fair verhalten und einander sofort geholfen, wenn Schwierigkeiten aufgetreten sind.
Jedes Kind hatte auch einen „Laufzettel“, mit dem sie an jeder der Stationen Stempel sammeln konnten, für die erfolgreich absolvierte Übung.

Nachdem jede der Gruppen die ersten vier Stationen hinter sich gebracht hatte, durften die Kinder mit ihren Lehrern im Foyer der Halle eine Pause einlegen und sich stärken. Dort wurde sich auch schon fleißig miteinander ausgetauscht und jedes Kind erzählte stolz, welche Aufgaben es bis dahin gemeistert hatte.

Am Ende des sehr sportlichen Vormittags gab es dann natürlich auch eine Siegerehrung, bei der jedes Kind eine Teilnahmeurkunde, ein Handballregelheftchen und einen Anstecker verliehen bekam. Dort konnte man auch wieder sehr schön den Zusammenhalt der ganzen zweiten Klassen der Grundschule erkennen, weil alle Kinder begeistert bei jedem Kind geklatscht und gejubelt haben, dessen Name aufgerufen wurde.

Alles in allem lässt sich sagen, dass es ein erfolgreicher Tag, sowohl für die Grundschule Kenzingen, als auch für den Turnerbund Kenzingen war.

Zugriffe: 1906