TBK  Herren 2Nach einer super Runde und den damit verbundenen Aufstieg 15/16 in die Bezirksklasse, musste man im darauffolgenden Jahr den Abstieg in die Kreisklasse wieder antreten.
Nun versuchen wir mit vielen neuen Gesichtern und auch einigen Urgesteinen wieder eine Zweite aufzubauen. Mit den Abgängen von Tim Brand, Phillip und Matze Jörns, Christian Gebele ( alle TV Altdorf ) Fabian Galau ( Ringsheim ), Daniel Bodemer ( Ottenhöfen ), Arthur Pfannenstiehl, Achim Jockers und Vitaly Dick (alle Karriere Ende) sowie Tim Kopp, Michi Federov und Tim Grieger ( Alle Herren I ) verliert man mehr oder weniger eine komplette Mannschaft und muss von ganz vorne anfangen. Die Mannschaft besteht vor allem aus jungen und hungrigen Spielern , Matthias Hämmerle und Adrian Veith konnten im letzten Jahr schon in der Zweiten Erfahrung sammeln, mit Luis Post, Dominik Fischer und Matthias Meier kommen drei alte bekannte Jugendspieler wieder zurück nach Kenzingen. Weiterhin bei der Zweiten sind Mihai und Cocan. Aus der A Jgd. werden uns Simon Hödle und Elias Grosch unterstützen. Auch unterstützen werden uns die zwei Legenden Michael (Schweißer) Kaiser und Frank (Tschäbbe) Wäldin. Selbstverständlich wird Coach Rolf Stöcklin (Sternli) die zweite nicht nur trainieren, sondern die junge Truppe auch auf dem Spielfeld unterstützen wenn es notwendig ist.
Am kommenden Sonntag 01.10.2017 um 18:20 Uhr startet die Runde gleich gegen Müllheim/Neuenburg und man muss gleich auf Cocan, Mihai und Simon Hödle im Tor verzichten was den Start nicht gerade einfacher machen wird.
Doch wie vieles, braucht es Zeit und Geduld, bis die Fortschritte umgesetzt werden können. Wir werden alles versuchen um uns auch während der Saison zu steigern und den Zuschauern einen schönen und fairen Handball zu zeigen.

Im Voraus schon vielen Dank für eure Unterstützung

Eure Herren II 2017/18