TBK  Herren 1Am ungeliebten Sonntag viel diese Saison der Startschuss für den TBK zur Südbadenliga. Die junge Truppe von Trainer Auri hatte eine durchwachsene Vorbereitung hinter sich und so wusste man nicht so recht wo man steht. Der noch recht uneingespielten Mannschaft merkte man dies auch an, was sich in einigen technischen Fehlern niederschlug. Die Moral und der Kampfgeist stimmten jedoch, wodurch man stets den Kontakt halten konnte und so ging es mit einem 15:11 in die Kabinen. Nach der Halbzeit bot sich ein ähnliches Bild. Der Abstand zur gut eingespielten Mannschaft aus Helmlingen blieb immer zwischen vier und sechs Toren. Lediglich zum Ende der Partie kam man nochmals auf drei Tore ran, was dann auch gleichzeitig den Endstand von 26:23 bedeutete. So kann man aus dieser ersten Begegnung die Erkenntnis mitnehmen, dass man an einem wirklich guten Tag auch einen großen Namen der Südbadenliga ärgern und bei jeder Mannschaft mithalten kann.